Dieser Kurs ist die optimale Ergänzung zu jedem Training!

Faszien- und beweglichkeitstraining

Schmerzfreie Bewegung ist wichtig, um den Alltag und auch das Training erfolgreich und mit Freude zu meistern. Um schmerzfrei und beweglich zu werden und zu bleiben, spielt das Training der sogenannten Faszien eine wichtige Rolle. Faszien sind Weichteilkomponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Fasernetz durchdringen.

Die Funktionen der Faszien sind allumfassend: sie polstern und stützen, übertragen Kraft und speichern sie, halten Spannung, empfangen Reize und leiten sie weiter. Sie haben außerdem die Funktion des Flüssigkeitstransports und der Nährstoffversorgung. Diese Faszien können gezielt trainiert werden, um die Belastbarkeit von Sehnen und Bändern zu erhöhen, die Muskulatur vor Verletzungen zu schützen und den Körper in Form zu halten. Das Training bewirkt, dass die Muskeln effizienter arbeiten können, die Regenerationszeit erheblich verkürzt wird, die Leistungsfähigkeit gesteigert und Bewegungsabläufe sowie Koordination verbessert werden können.

In diesem Kurs geht es um moderates Dehnen, federnde Sprünge, bewusste Wahrnehmung der Bewegungen und Spannungsverhältnisse im Körper sowie um die Mobilisation und das Ausrollen des Körpers mit Hilfsmitteln wie kleinen Bällen und sogenannten Foam Rollern.